Produktinformationen TITAN 100 (Automatik)

Elementaufbau
Der Rahmen besteht aus verwindungssteifen Aluminium / Stahlprofilen. Die Rollenaufhängung ist im
Stahlprofil verankert. Tragebolzen der Laufrollen in 16 mm Stärke, ausgelegt auf eine Zugbelastung
von 24 000 N. Die Deckplatten aus mindestens 19 mm starken Gütespanplatten E1 sind in
hängendem Zustand höhenjustierbar und lassen sich im Bedarfsfall ohne größeren Aufwand
austauschen. Entsprechend dem vorzusehenden Schalldämmwert werden die Innenflächen mit
geeignetem Material (Schwermatten/Stahlblech/Gipskarton) belegt und die Zwischenräume mit
Mineralwolle gefüllt.

Lenkrollensystem
Die Kugelgelagerten Laufrollen und die in RAL nach Wahl pulverbeschichteten Aluminiumlaufschienen
mit und ohne Auflagewinkel (1-Punkt, 2-Punkt und Schwerlastschiene) sorgen für eine leichte
Bedienung bzw. verschieben der einzelnen Elemente.

Ausfahrbare Dichtungen (manuell, TITAN 100)
Jedes Element besitzt ausfahrbare Dichtungen gegen Decke und Boden. Gegen Verkanten und für
eine optimale Standfestigkeit 2-fach federnd gelagert. Maximaler Hub bei 180° Hebeldrehung bis 40
mm. Abdichtung der Elemente gegen Deckenschiene und Boden über Mehrkammer-Dichtleisten aus
Aluminium eloxiert E6EV1 mit Gummi-Dichtlippen. Endstücke der Dichtleisten in Feder / Nut –
Verbindung.

Ausfahrbare Dichtungen (Halbautomatisch, TITAN Automatik)
Jedes Element besitzt ausfahrbare Dichtungen gegen Decke und Boden. Gegen Verkanten und für
eine optimale Standfestigkeit 2-fach federnd gelagert. Maximaler Hub bis 40 mm mittels Taster.
Abdichtung der Elemente gegen Deckenschiene und Boden über Mehrkammer-Dichtleisten aus
Aluminium eloxiert E6EV1 mit Gummi-Dichtlippen. Endstücke der Dichtleisten in Feder / Nut –
Verbindung.

Vertikale Elementdichtung
Stranggepresste Kupplungsprofile aus Aluminium im Feder / Nut – System ineinandergreifend, eloxiert
E6EV1 mit 3-fachen flexiblen Dichtungen aus EPDM – ohne zusätzliche Magnetleisten.

Schließelement TE
Letztes Element vor dem Parkbereich ist das Schließelement TE mit horizontal aus dem
Elementinneren ausfahrenden Schubteil. Der Hubweg ist stufenlos von 80 – 110 mm. Schubteil
federnd gelagert ± 20 mm. Automatischer Ausgleich der Breitentoleranz bis max. 60 mm. Sichtbare
Fläche des Schubteils in Wandoberfläche.

Datenblatt zum Download
Kontakt






Bitte rechnen Sie 2 plus 8.